Rote Beete mit Mozzarella an Feldsalat

Rote Beete mit Mozzarella an Feldsalat

Guten Morgen!

Als ich vor nicht all zu langer Zeit bei Urs ihren Caprese – Rote Beete Mozzarella mit Rote Beete gesehen habe war ich sofort hin und weg von der Idee und konnte mir regelrecht vorstellen, wie diese Kombination schmecken könnte. Dann mischte sich auch noch Feldsalat und Thymian ein und mir war sofort klar, wie ich das Gericht umsetzen wollte.

Rote Beete liebe ich. Ab und zu hängt sie mir aber auch zum Halse raus, weil ich irgendwie immer wieder das gleiche daraus mache: den immer gleichen Salat! Und wenn man so wie ich jede Menge davon im Garten angepflanzt hat, gibt’s das dann auch ab August –  September mindestens 2 Mal die Woche bis unser Vorrat aufgebraucht ist. Ihr seht also, es gibt viel davon bei uns. Deswegen versuche ich auch, regelmässig was neues daraus zu machen. Ich liebe ihn zB auch als Carpaccio mit Ziegenkäse aus dem Ofen, als Aufstrich für’s Brötchen oder als einfache Tarte. Wenn ihr an einem dieser Rezepte interessiert seid, lasst es mich wissen :o)

PS: ihr könnt noch bis heute Abend am Gewinnspiel teilnehmen. Wer mitmachen will, einfach beim Newsletter anmelden! Ich freue mich, wenn Du dabei bist :o)

Rote Beete mit Mozzarella an Feldsalat

Zutaten

  • 2 Knollen Rote Beete
  • 2 Kugeln Mozzarella
  • 2 Handvoll Feldsalat
  • 2 TL weißer Balsamico Essig
  • 1/2 TL Crema di Balsamico
  • 1 TL Olivenöl
  • 2 Stängel Thymian
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Rote Beete kochen, abkühlen lassen und schälen
  2. Dressing vorbereiten: weißer Balsamico Essig mit Crema di Balsamico vermischen und kräftig salzen und pfeffern. Tyhmianblätter abzupfen und mit Olivenöl hinzugeben
  3. Rote Beete und Mozzarella in ca 5mm dicke Scheiben hobeln und mit einem runden Keksausstecher in gleich große Teile schneiden und in das Dressing tunken
  4. Feldsalat mit dem restlichen Dressing mischen und abwechselnd mit der Roten Beete und dem Mozzarella einen Türmchen aufbauen

Rezept zum Drucken

Rote Beete mit Mozzarella an Feldsalat

Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Zubereitungszeit: 1 Stunde
Arbeitszeit: 1 Stunde 30 Minuten
Gericht: Appetizer
Portionen: 2 Personen
Autor: Jill

Zutaten

  • 2 Rote Beete
  • 2 Kugeln Mozzarella
  • 2 Handvoll Feldsalat
  • 2 TL weißer Balsamico Essig
  • 1/2 TL Crema di Balsamico
  • 1 TL Olivenöl
  • 2 Stängel Thymian
  • Salz Pfeffer

Anleitung

  • Rote Beete kochen, abkühlen lassen und schälen.
  • Dressing vorbereiten: weißer Balsamico Essig mit Crema di Balsamico vermischen und kräftig salzen und pfeffern. Tyhmianblätter abzupfen und mit Olivenöl hinzugeben.
  • Rote Beete und Mozzarella in ca 5mm dicke Scheiben hobeln und mit einem runden Keksausstecher in gleich große Teile schneiden und in das Dressing tunken.
  • Feldsalat mit dem restlichen Dressing mischen und abwechselnd mit der Roten Beete und dem Mozzarella einen Türmchen aufbauen.
Hast Du das Rezept ausprobiert?Ich würde mich sehr freuen, wenn Du mich daran teilhaben lässt! Markiere mich einfach @kleineskuliversum und benutze #kleineskuliversum
Jill
Jill

Moien!
Ich bin Jill und freue mich sehr, dass Du hier bist! Schau Dich ruhig um und lass Dich von meinen leckeren und einfachen Rezepten inspirieren! Falls Du Fragen zu einem Rezept hast oder Dir ein Fehler aufgefallen ist, kannst Du Dich gerne bei mir per E-Mail, Nachricht oder über die Kommentarfunktion melden. Danke!

Teilen

2 Comments

  1. 4. Februar 2017 / 11:25

    Hallo Jill.
    Vor zwei Tagen habe ich das auch ausprobiert. Wir waren auch alle begeistert. Das nächste mal werde ich es auch mit Feldsalat anrichten. Sieht sehr lecker aus☺.
    Grüße Claudia

    • Jill
      Autor
      5. Februar 2017 / 20:02

      Hallo Claudia,
      Danke für deinen lieben Kommentar ☺️
      Ja, das Rezept ist einfach toll, und Feldsalat passt super dazu.
      LG,
      Jill

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter

mehr inspiration