Deviled Eggs mit Roter Beete | Osterbrunch 2020

Deviled Eggs mit Roter Beete

Hallo!

Nachdem wir letztes Jahr schon einen virtuellen Osterbrunch veranstaltet haben gibt es diesen auch dieses Jahr wieder. Ich habe Deviled Eggs mit Roter Beete mitgebracht.

Deviled Eggs mit Roter Beete

Zutaten

  • 500 ml Wasser
  • 250 ml Apfelessig
  • 1 Rote Beete, gekocht
  • 1 TL Zucker
  • 1/2 TL Salz
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 TL Pfefferkörner
  • 6 Eier 
  • 4 EL Mayonnaise
  • Salz
  • Pfeffer
  • Schalotte
  • Schnittlauch
  • Blattsalat (Sauerampfer, Löwenzahn, usw)

Zubereitung

  1. Die Rote Beete in kleine Stücken schneiden und zusammen mit dem Wasser, Essig, Zucker und den Gewürzen für 20 Minuten köcheln lassen.
  2. Währenddessen die Eier separat für 10 Minuten kochen.
  3. Ein sauberes Bügelglas mit Fassungsvermögen von 750ml bereitstellen.
  4. Die gekochten Eier etwas abkühlen lassen, schälen und in das Glas geben.
  5. Die Rote Beete zusammen mit dem Sud zu den Eiern geben.
  6. Das ganze abkühlen lassen und über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.
  7. Die Eier in der Mitte halbieren und das Eigelb entfernen.
  8. Die Eigelbe zusammen mit Mayonnaise, Salz und Pfeffer glatt rühren. Es kann auch kurz püriert werden.
  9. Die Masse in einen Spritzbeutel geben und auf die halbierten Eier verteilen.
  10. Die Deviled Eggs auf dem Salat servieren und mit Schalotten- und Schnittlauchringen servieren.

Rezepte meiner Blogger Freunde für den Osterbrunch

Mypickedfood.lu • Karottenkuchen
Mypickedfood.lu • Osternester
Liebe mit Biss • Zucchini Pesto
Passion meets Creativity (EN) • Salmon Cheesecake

Rezept zum Drucken

Deviled Eggs mit Roter Beete

Deviled Eggs mit Roter Beete

Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Zubereitungszeit: 1 Stunde
Ziehzeit: 1 day
Arbeitszeit: 1 day 1 Stunde 30 Minuten
Gericht: Appetizer, Breakfast, Side Dish
Portionen: 12 Stück
Autor: Jill

Zutaten

Eingelegte Eier

  • 500 ml Wasser
  • 250 ml Apfelessig
  • 1 Rote Beete gekocht
  • 1 TL Zucker
  • 1/2 TL Salz
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 TL Pfefferkörner
  • 6 Eier

Gefüllte Eier

  • 6 Eigelb
  • 4 EL Mayonnaise
  • Salz
  • Pfeffer

Garnierung

  • Schalotte
  • Schnittlauch
  • Blattsalat Sauerampfer, Löwenzahn, usw.

Anleitung

  • Die Rote Beete in kleine Stücken schneiden und zusammen mit dem Wasser, Essig, Zucker und den Gewürzen für 20 Minuten köcheln lassen.
  • Währenddessen die Eier separat für 10 Minuten kochen.
  • Ein sauberes Bügelglas mit Fassungsvermögen von 750ml bereitstellen.
  • Die gekochten Eier etwas abkühlen lassen, schälen und in das Glas geben.
  • Die Rote Beete zusammen mit dem Sud zu den Eiern geben.
  • Das ganze abkühlen lassen und über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.
  • Die Eier in der Mitte halbieren und das Eigelb entfernen.
  • Die Eigelbe zusammen mit Mayonnaise, Salz und Pfeffer glatt rühren. Es kann auch kurz püriert werden.
  • Die Masse in einen Spritzbeutel geben und auf die halbierten Eier verteilen.
  • Die Eier auf dem Salat servieren und mit Schalotten- und Schnittlauchringen servieren.
Hast Du das Rezept ausprobiert?Ich würde mich sehr freuen, wenn Du mich daran teilhaben lässt! Markiere mich einfach @kleineskuliversum und benutze #kleineskuliversum
Jill
Jill

Moien!
Ich bin Jill und freue mich sehr, dass Du hier bist! Schau Dich ruhig um und lass Dich von meinen leckeren und einfachen Rezepten inspirieren! Falls Du Fragen zu einem Rezept hast oder Dir ein Fehler aufgefallen ist, kannst Du Dich gerne bei mir per E-Mail, Nachricht oder über die Kommentarfunktion melden. Danke!

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter

mehr inspiration