Pulled Mushroom Burger

Pulled Mushroom Burger

Heute habe ich einen wahnsinnig leckeren Burger für euch: Pulled Mushroom Burger. Dazu gibt es einen leckeren Krautsalat, eingelegte Gurken und selbstgemachte Burger Buns.

Pulled Mushroom Burger

Zutaten

  • 500 g Pilze Kräuterseitlinge, Portobello, Steinpilze,…
  • 3 EL Öl
  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 40 g Tomatenmark
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 3 EL Sojasoße
  • 3 EL Apfelessig
  • 2 EL Ketchup
  • 1 TL geräuchertes Paprikapulver
  • 2 TL Chiliflocken
  • Salz und Pfeffer
  • 4 Burger Buns
  • 1 Schnitt Butter
  • 4 eingelegte Gurken
  • 150 g Krautsalat Coleslaw

Zubereitung

  • Die Pilze mit Hilfe einer Gabel auseinander zupfen und in einer Pfanne mit etwas Öl stark anbraten, dabei nicht zu viel umrühren, da sie sonst zuviel Flüssigkeit lassen.
  • Die Schalotten und Knoblauchzehe schälen und in feine Würfel schneiden, zu den Pilzen geben und mit anbraten, bis alles schön Farbe angenommen hat.
  • Das Tomatenmark hinzugeben und kurz mit anbraten. Mit Gemüsebrühe ablöschen und einmal aufkochen lassen, dann die Hitze reduzieren.
  • Die Sojasoße, Apfelessig, Ketchup, Paprikapulver, Chiliflocken, Salz und Pfeffer hinzugeben und während 25-30 Minuten einkochen lassen, bis eine dickflüssige Soße entstanden ist.
  • Etwas Butter in einer Pfanne erhitzen, die Burgerbuns aufschneiden und mit der Schnittfläche nach unten in die Pfanne geben. Kurz anbraten, bis sie braun sind und zur Seite legen.
  • Die Gurken in Scheiben schneiden und zur Seite legen.
  • Die Burgerbuns mit Krautsalat, Pulled Mushroom und Gurken füllen und sofort servieren.

Rezept zum Drucken

Pulled Mushroom Burger

Pulled Mushroom Burger

Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Zubereitungszeit: 40 Minuten
Arbeitszeit: 1 Stunde
Gericht: Main Course
Land & Region: American
Portionen: 4 Personen
Autor: Jill

Zutaten

  • 500 g Pilze Kräuterseitlinge, Portobello, Steinpilze,…
  • 3 EL Öl
  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 40 g Tomatenmark
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 3 EL Sojasoße
  • 3 EL Apfelessig
  • 2 EL Ketchup
  • 1 TL geräuchertes Paprikapulver
  • 2 TL Chiliflocken
  • Salz und Pfeffer
  • 4 Burger Buns
  • 1 Schnitt Butter
  • 4 eingelegte Gurken
  • 150 g Krautsalat Coleslaw

Anleitung

  • Die Pilze mit Hilfe einer Gabel auseinander zupfen und in einer Pfanne mit etwas Öl stark anbraten, dabei nicht zu viel umrühren, da sie sonst zuviel Flüssigkeit lassen.
  • Die Schalotten und Knoblauchzehe schälen und in feine Würfel schneiden, zu den Pilzen geben und mit anbraten, bis alles schön Farbe angenommen hat.
  • Das Tomatenmark hinzugeben und kurz mit anbraten. Mit Gemüsebrühe ablöschen und einmal aufkochen lassen, dann die Hitze reduzieren.
  • Die Sojasoße, Apfelessig, Ketchup, Paprikapulver, Chiliflocken, Salz und Pfeffer hinzugeben und während 25-30 Minuten einkochen lassen, bis eine dickflüssige Soße entstanden ist.
  • Etwas Butter in einer Pfanne erhitzen, die Burgerbuns aufschneiden und mit der Schnittfläche nach unten in die Pfanne geben. Kurz anbraten, bis sie braun sind und zur Seite legen.
  • Die Gurken in Scheiben schneiden und zur Seite legen.
  • Die Burgerbuns mit Krautsalat, Pulled Mushroom und Gurken füllen und sofort servieren.
Hast Du das Rezept ausprobiert?Ich würde mich sehr freuen, wenn Du mich daran teilhaben lässt! Markiere mich einfach @kleineskuliversum und benutze #kleineskuliversum
Jill
Jill

Moien!
Ich bin Jill und freue mich sehr, dass Du hier bist! Schau Dich ruhig um und lass Dich von meinen leckeren und einfachen Rezepten inspirieren! Falls Du Fragen zu einem Rezept hast oder Dir ein Fehler aufgefallen ist, kannst Du Dich gerne bei mir per E-Mail, Nachricht oder über die Kommentarfunktion melden. Danke!

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter

mehr inspiration