Ziegenkäse Tarte mit geröstetem Spargel

12. Juni 2018Jill

Hallo!

Heute zeige ich Dir das Rezept für eine leckere und schnelle Ziegenkäse Tarte mit geröstetem Spargel für die Feierabendküche!

Diese Tarte ist wirklich super lecker, ich sag’s euch! Der Spargel harmoniert wunderbar mit dem herben Ziegenkäse und die Zeste der Zitrone gibt dem ganzen noch einen fruchtigen Kick. Dadurch, dass ich Blätterteig verwende, ist die Tarte ruck zuck fertig!

Ziegenkäse Tarte mit geröstetem Spargel

[ingredients title=“Einkaufsliste“]

  • 1 Packet Blätterteig
  • 250g grüner Spargel
  • 1 Bio Zitrone
  • 200g Ziegenfrischkäse
  • 1 Bund mit Petersilie und Schnittlauch (gemischt)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Ei

[/ingredients]

[directions title=“Zubereitung“]

  1. Den Spargel waschen und die holzigen Enden abschneiden. Mit etwas Öl bestreichen und für 10 Minuten in den auf 200 Grad vorgeheizten Backofen geben.
  2. Währenddessen die Kräuter waschen und fein hacken. Die Knoblauchzehe schälen und ebenfalls klein hacken. Von der gewaschenen Zitrone die Schale abreiben. Das ganze nun mit dem Ziegenfrischkäse mischen.
  3. Den Blätterteig auf ein Backblech geben und mit dem verquirlten Ei bestreichen. Den Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen und mit der Ziegenfrischkäsecreme bestreichen. Die Spargel noch warm auf die Tarte geben und für 20 Minuten im Ofen backen.

[/directions]

Rezept zum Drucken

Ziegenkäse Tarte mit geröstetem Spargel

  • 1 Packet Blätterteig
  • 250 g grüner Spargel
  • 1 Bio Zitrone
  • 200 g Ziegenfrischkäse
  • 1 Bund Petersilie und Schnittlauch (gemischt)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Ei
  • 1 EL Olivenöl
  1. Den Spargel waschen und die holzigen Enden abschneiden. Mit etwas Öl bestreichen und für 10 Minuten in den auf 200 Grad vorgeheizten Backofen geben.

  2. Währenddessen die Kräuter waschen und fein hacken. Die Knoblauchzehe schälen und ebenfalls klein hacken. Von der gewaschenen Zitrone die Schale abreiben. Das ganze nun mit dem Ziegenfrischkäse mischen.

  3. Den Blätterteig auf ein Backblech geben und mit dem verquirlten Ei bestreichen. Den Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen und mit der Ziegenfrischkäsecreme bestreichen. Die Spargel noch warm auf die Tarte geben und für 10 Minuten im Ofen backen. 

 

❤ Jill ❤

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag