Rhabarber Sirup

Hallo!

Auch wenn ich kein so großer Rhabarber Fan bin mag ich neben dieser Rhubarbstaart auch diesen wundervollen Rhabarbersirup. Er ist leicht süsslich, hat aber noch ein wenig Säure vom Rhabarber was ihn besonders erfrischend macht für warme Sommertage. Er lässt sich super in Bowls, Sekt oder Wasser trinken und hält sich, wenn ihr sauber gearbeitet habt, einige Monate im Kühlschrank.

Rhabarber Sirup

Zutaten

  • 1kg Rhabarber
  • 400g Zucker
  • 600ml Wasser

Zubereitung

  1. Rhabarber putzen und mit Schale in kleine Stücke schneiden
  2. Rhabarber in 600ml Wasser für 15 Minuten köcheln lassen
  3. Das Mus durch ein feines Sieb geben und den Saft auffangenDen Saft mit dem Zucker nochmals für 10 Minuten köcheln lassen
  4. In sterile Flaschen füllen und fest verschließen
  5. Sirup abkühlen lassen und dann im Kühlschrank lagern

Klick: PDF zum Drucken

Du magst mein rezept? dann würde ich mich sehr darüber freuen, wenn du es mit deinen freunden teilen würdest!

Du willst nichts mehr verpassen?

Abonniere meinen monatlichen Newsletter und erhalte die neusten Rezepte.

(Durch das Absenden des Formulares wird Deine E-Mail Adresse an den datenschutz-zertifizierten Newsletter-Software-Anbieter MailPoet zum technischen Versand meines Newsletters übermittelt. Die Einwilligung kann jederzeit von Dir widerrufen werden. Weitere Informationen hierzu findest Du in der Datenschutzerklärung)

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*