Blogevent: Eingemachtes im Herbst

Guten Morgen!

Wie schon auf Instagram und Facebook angekündigt startet heute mein zweites Blog Event! Dieses Mal geht es um das Thema „Eingemachtes im Herbst“. Der Herbst gibt uns eine Menge leckeres Obst und Gemüse. Genau wie im Sommer kann man davon vieles haltbar machen und deswegen suche ich eure leckersten Rezepte zu diesem Thema. Erlaubt ist alles was eingelegt, eingemacht, eingekocht oder sonst wie haltbar gemacht wurde. Ich bin schon ganz gespannt auf eure Rezepte :o)

Und hier habt ihr alle Details auf einen Blick

Für Teilnehmer ohne Blog

  • Schickt mir euer Rezept (maximal 2 pro Teilnehmer) mit mindestens einem ansprechenden Foto an hello@kleineskuliversum.com im Zeitraum vom 15/09/2017 bis zum 15/10/2017
  • Denkt bitte an das Urheberrecht und benutzt nur eigene Fotos und Rezepte. Falls ihr ein Rezept nachmacht, müsst ihr die Quelle (Name des Kochbuchs, Link aus dem Internet, usw) im Rezept angeben
  • Mit der Teilnahme am Event erlaubt ihr mir, das Rezept und die Fotos auf meinem Blog zu veröffentlichen. Hierfür habe ich eine gesonderte Seite eingerichtet, wo ich die Gastbeiträge sammele. Eurer Rezept werde ich auch auf meiner Facebookseite teilen.
  • Habt Spaß beim Event :o)

Für Teilnehmer mit Blog

  • Verfasst eine oder zwei Rezepte zum Thema „Eingemachtes im Herbst“. Seid kreativ und zeigt mir eure Geschenke aus der Küche. Benutzt das Bild in eurem Beitrag und verlinkt auf diesen Beitrag
  • Denkt bitte an das Urheberrecht und benutzt nur eigene Fotos und Rezepte. Falls ihr ein Rezept nachmachet, gebt bitte die Quelle in eurem Beitrag an
  • Das Event findet vom 15/09/2017 bis zum 15/10/2017 statt und die Beiträge müssen in dem Zeitraum auf eurem Blog erscheinen. Es sind keine Archivbeiträge zugelassen, ihr dürft aber gerne ein altes Rezept wieder zum Leben erwecken oder an das Thema anpassen
  • Mit der Teilnahme am Event erlaubt ihr mir, ein Foto vom Rezept mit Link zum Originalbeitrag in der Zusammenfassung zu benutzen. Euren Beitrags-Link werde ich auch auf meiner Facebookseite teilen. Solltet ihr damit nicht einverstanden sein, bitte ich euch mir das mitzuteilen
  • Schreibt bitte den Link zu eurem Rezept in die Kommentare, damit ich ihn sofort finde
  • Habt Spaß beim Event :o)

Blogevent: Eingemachtes im Herbst

Ich würde mich auch sehr darüber freuen, wenn ihr das Event mit euren Freunden teilt, damit wir eine anschauliche Sammlung an Rezepten zusammen bringen können. Auf Facebook und Instagram könnt ihr den Hashtag #eingemachtesimherbst benutzen und mich mit @kleineskuliversum verlinken.

Hier habt ihr eine Zusammenfassung der Rezepte:

Ingwer Öl

Julia von Toertchenfieber hat ein schnelles Ingwer Öl mitgebracht.

Ingwer in Oel - Rezept

Suppengewürz

Christina von The Apricot Lady zeigt uns, wie man selbst ein Suppengewürz herstellt.

Suppengewürz

Hagebutten-Ketchup

Von Jeia vom Blog Mypickedfood gibt es einen Hagebutten-Ketchup.

Zwetschgenmus

Und von mir gibt es ein leckeres Zwetschgenmus.

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

Abonniere den monatlichen Newsletter

6 Comments

  1. Liebe Eva,
    Ich habe dir mein Rezept für Ingwer in Öl mitgebracht: https://toertchenfieber.wordpress.com/2017/10/04/schnelle-kueche-tipp-ingwer-in-oel/
    Liebe Grüße Julia von Törtchenfieber

    • Liebe Julia,
      vielen Dank für das tolle Rezept!
      Es freut mich sehr, dass du mitgemacht hast. :)
      LG, Jill

  2. Liebe Jill,
    hier findest du meinen Beitrag, danke für das tolle Event:
    http://www.mypickedfood.lu/hagebutten-ketchup/
    Liebe Grüße
    Jeia

  3. Hallo Jill,

    ich habe ein selbst gemachtes Suppengewürz für dich – http://www.theapricotlady.com/suppengewuerz-einfach-selbstgemacht/ (Beitrag geht morgen Früh online – aber ich schreibe es hier gleich rein damit ich nicht vergessen ;) )

    lG
    Christina

    • Liebe Christina,
      vielen Dank für’s Teilnehmen. selbst gemachtes Suppengewürz steht auch schon länger auf meiner Liste zum Ausprobieren. Da kommt dein Rezept gerade richtig! :)
      LG,
      Jill

Wenn Dir mein Beitrag gefallen hat kannst Du mir hier einen Kommentar hinterlassen. Ich freue mich sehr über Dein Feedback!