Selbstgemachtes Chili Salz

Chili Salz

Ich habe euch ja schon gezeigt, wie ihr ein herrliches Kräuter Salz machen könnt. Heute zeige ich euch dann auch gleich, wie ihr Chili Salz zu Hause machen könnt. Seit ich meinen Dörrapparat habe trockne ich vor allem Kräuter aus dem Garten.

Das Chili Salz passt besonders gut zu…

  • Suppen, gibt dem ganzen noch eine kleine feurige Note.
  • Gegrilltem Gemüse oder Ofengemüse.
  • Brot, mit einer schönen Schicht Butter.
  • Dipps, für den nötigen Kick!

Warum solltet ihr euch Chili Salz machen?

  • Selbstgemachte und aromatische Salze sind total Inn!
  • Ihr habt ein tolles Mitbringsel für die nächste Party zur Hand.
  • Mit dem Salz könnt ihr jegliche Gerichte aufpeppen.
  • Selbstgemacht schmeckt es am Besten – und preiswert ist es auch!

Selbstgemachtes Chili Salz

Chili Salz

Zutaten

  • 4 Chillies, große
  • 100 g Meersalz

Zubereitung

  1. Chilies waschen, längs aufschneiden und die Kerne entfernen.
  2. Die Schote in feine Streifen schneiden und in einem Dörrautomat für 8 Stunden auf Grad 60 Grad trocknen.
  3. Die getrockneten Chilies mit dem Salz in einem Zerhacker oder Mörser fein hacken.
  4. In ein sauberes Schraubglas geben und trocken lagern.

Achtung: den Staub der durch das Zerkleinern entsteht nicht einatmen, da es zu Reizungen führen kann! Ich habe das Salz für 10 Minuten stehen lassen bevor ich es umgefüllt habe.

Das Chili Salz passt besonders gut zu:

  • Suppen
  • Gegrilltem Gemüse oder Ofengemüse
  • Brot
  • Dipp

Rezept zum Drucken

Chili Salz

Chili Salz

Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Trockenzeit: 8 Stunden
Arbeitszeit: 8 Stunden 15 Minuten
Gericht: Kleinigkeit
Portionen: 100 g
Autor: Jill

Zutaten
 

  • 4 Chillies große
  • 100 g Meersalz

Anleitung

  • Chilies waschen, längs aufschneiden und die Kerne entfernen.
  • Die Schote in feine Streifen schneiden und in einem Dörrautomat für 8 Stunden auf Grad 60 Grad trocknen.
  • Die getrockneten Chilies mit dem Salz in einem Zerhacker oder Mörser fein hacken.
  • In ein sauberes Schraubglas geben und trocken lagern.
Hast Du das Rezept ausprobiert?Ich würde mich sehr freuen, wenn Du mich daran teilhaben lässt! Markiere mich einfach @kleineskuliversum und benutze #kleineskuliversum
Jill
Jill

Moien!
Ich bin Jill und freue mich sehr, dass Du hier bist! Schau Dich ruhig um und lass Dich von meinen leckeren und einfachen Rezepten inspirieren! Falls Du Fragen zu einem Rezept hast oder Dir ein Fehler aufgefallen ist, kannst Du Dich gerne bei mir per E-Mail, Nachricht oder über die Kommentarfunktion melden. Danke!

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.