Egg Nog

Egg Nog

In Luxemburg wird Egg Nog sehr gerne getrunken. Leider bekommt man es nur in der Vorweihnachtszeit zu kaufen, sodass man sich immer sehr darauf freut. Heute zeige ich Dir jetzt, wie Du Egg Nog ganz einfach zuhause machen kannst.

Egg Nog

Tatsächlich liebt oder hasst man Egg Nog. Schon als Kind wurde in der Familie gerne und viel davon getrunken und ich bin immer noch ein großer Fan davon :)

Tipps damit Egg Nog gelingt

Egg Nog ist relativ einfach herzustellen. Dennoch solltest Du auf einiges achten:

  • Frische Lebensmittel: Es ist sehr wichtig, dass die Lebensmittel, vor allem die Eier, sehr frisch sind.
  • Temperatur: Egg Nog darf nicht wärmer als 70 Grad warm werden. Hier kannst Du mit einem Thermometer arbeiten, damit Du die Hitze im Blick hast. Geht es über 70 Grad stocken die Eier und du bekommst eher eine Creme als ein Getränk.
  • Zeit: Nimm Dir Zeit für Egg Nog. Es muss für mindestens 3 Stunden gekühlt werden, am besten über Nacht.
  • Gewürze: Du magst keine Vanille oder Zimt? Nicht schlimm, Du kannst die Gewürze ganz nach deinem Geschmack anpassen.
  • Schuss: Egg Nog kennt man auch mit Schuss. Dafür kannst Du Rum, Whiskey oder Weinbrand benutzen. Wähle hier auch aus, was Du magst.

Zutaten

  • 6 Eigelb
  • 70 g Zucker
  • 250 ml Milch
  • 500 ml Sahne
  • 1 Vanilleschote
  • 1/2 TL Muskatnuss
  • 1/2 TL Zimt
  • etwas Salz

Zubereitung

  1. Die Eigelbe mit dem Zucker schaumig schlagen.
  2. Die Milch und Sahne zusammen mit den Gewürzen in einem Topf erhitzen, die Vanilleschote aufschneiden. Das ganze solange kochen bis es anfängt langsam zu blubbern.
  3. Die Mischung vom Herd nehmen und 15 Minuten abkühlen und ziehen lassen.
  4. Die Vanilleschote entfernen.
  5. Mit einem Löffel nach und nach die Milchmischung zu den Eiern geben und gut vermischen. Solange machen, bis keine Milch mehr da ist.
  6. Alles zurück in den Topf geben und auf 70 Grad erhitzen. Unter rühren ein paar Minuten kochen, bis die Masse leicht andickt.
  7. Egg Nog durch ein feines Sieb streichen um mögliche gestockte Eistücke zu entfernen.
  8. Für mindestens 3 Stunden kalt stellen und dann servieren.

Rezept zum Drucken

Egg Nog

Egg Nog

Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Kühlzeit: 3 Stunden
Arbeitszeit: 3 Stunden 15 Minuten
Gericht: Getränke
Land & Region: Luxembourg
Portionen: 4 Personen
Autor: Jill

Zutaten
 

  • 6 Eigelb
  • 70 g Zucker
  • 250 ml Milch
  • 500 ml Sahne
  • 1 Vanilleschote
  • 1/2 TL Muskatnuss
  • 1/2 TL Zimt
  • etwas Salz

Anleitung

  • Die Eigelbe mit dem Zucker schaumig schlagen.
  • Die Milch und Sahne zusammen mit den Gewürzen in einem Topf erhitzen, die Vanilleschote aufschneiden. Das ganze solange kochen bis es anfängt langsam zu blubbern.
  • Die Mischung vom Herd nehmen und 15 Minuten abkühlen und ziehen lassen.
  • Die Vanilleschote entfernen.
  • Mit einem Löffel nach und nach die Milchmischung zu den Eiern geben und gut vermischen. Solange machen, bis keine Milch mehr da ist.
  • Alles zurück in den Topf geben und auf 70 Grad erhitzen. Unter rühren ein paar Minuten kochen, bis die Masse leicht andickt.
  • Egg Nog durch ein feines Sieb streichen um mögliche gestockte Eistücke zu entfernen.
  • Für mindestens 3 Stunden kalt stellen und dann servieren.
Hast Du das Rezept ausprobiert?Ich würde mich sehr freuen, wenn Du mich daran teilhaben lässt! Markiere mich einfach @kleineskuliversum und benutze #kleineskuliversum
Jill
Jill

Moien!
Ich bin Jill und freue mich sehr, dass Du hier bist! Schau Dich ruhig um und lass Dich von meinen leckeren und einfachen Rezepten inspirieren! Falls Du Fragen zu einem Rezept hast oder Dir ein Fehler aufgefallen ist, kannst Du Dich gerne bei mir per E-Mail, Nachricht oder über die Kommentarfunktion melden. Danke!

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.