Pasta mit Mangold und Kichererbsen

Pasta mit Mangold und Kichererbsen

Hallo!

heute habe ich wieder Comfort Food für euch! Pasta mit Mangold und Kichererbsen in einer cremigen Sahnesoße.

Pasta mit Mangold und Kichererbsen

Pasta gehen immer und gehören deshalb für mich auch regelmässig auf den Tisch. Zusammen mit Mangold und Kichererbsen ein wohliges Gericht für kalte und nasse Herbsttage. Wenn ihr etwas Zeit habt, empfehle ich euch eure Pasta selbst herzustellen. Dafür gibt es hier (KLICK) ein einfaches Rezept zum Nachmachen.a

Zutaten

  • 250 g Pasta
  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Olivenöl
  • 5-8 Stängel Mangold, je nach Größe
  • 70 ml Sahne
  • 1 TL Paprikapulver
  • 70 g Kichererbsen
  • Salz & Pfeffer
  • Chiliflocken

Zubereitung

  1. Pasta nach Packungsanleitung in Salzwasser kochen und abtropfen lassen.
  2. Schalotte und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden.
  3. Mangold putzen und den Stiel vom Blatt trennen. Den Stiel in circa 2 cm große Scheiben schneiden. Die Blätter ebenfalls in Scheiben schneiden.
  4. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Knoblauch und Schalotten darin andünsten. Die Stiele hinzugeben und für circa 5 Minuten mit andünsten. Danach die Blätter hinzugeben und nochmals ein paar Minuten dünsten. Das ganze mit Sahne ablöschen.
  5. Die gekochten Kichererbsen hinzugeben und alles mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken.
  6. Mit der Pasta mischen und servieren. Dazu mit ein paar Chiliflocken garnieren.

Rezept zum Drucken

Pasta mit Mangold und Kichererbsen

Pasta mit Mangold und Kichererbsen

Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Arbeitszeit: 30 Minuten
Gericht: Hauptgericht
Portionen: 2 Personen
Autor: Jill

Zutaten
 

  • 250 g Pasta
  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Olivenöl
  • 5-8 Stängel Mangold je nach Größe
  • 70 ml Sahne
  • 1 TL Paprikapulver
  • 70 g Kichererbsen
  • Salz & Pfeffer
  • Chiliflocken

Anleitung

  • Pasta nach Packungsanleitung in Salzwasser kochen und abtropfen lassen.
  • Schalotte und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden.
  • Mangold putzen und den Stiel vom Blatt trennen. Den Stiel in circa 2 cm große Scheiben schneiden. Die Blätter ebenfalls in Scheiben schneiden.
  • Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Knoblauch und Schalotten darin andünsten. Die Stiele hinzugeben und für circa 5 Minuten mit andünsten. Danach die Blätter hinzugeben und nochmals ein paar Minuten dünsten. Das ganze mit Sahne ablöschen.
  • Die gekochten Kichererbsen hinzugeben und alles mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken.
  • Mit der Pasta mischen und servieren. Dazu mit ein paar Chiliflocken garnieren.
Hast Du das Rezept ausprobiert?Ich würde mich sehr freuen, wenn Du mich daran teilhaben lässt! Markiere mich einfach @kleineskuliversum und benutze #kleineskuliversum
Jill
Jill

Moien!
Ich bin Jill und freue mich sehr, dass Du hier bist! Schau Dich ruhig um und lass Dich von meinen leckeren und einfachen Rezepten inspirieren! Falls Du Fragen zu einem Rezept hast oder Dir ein Fehler aufgefallen ist, kannst Du Dich gerne bei mir per E-Mail, Nachricht oder über die Kommentarfunktion melden. Danke!

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.