Gewürzgurken

Guten Morgen!

Heute gibt es leckere Gewürzgurken. Ich zeige euch, wie ihr ganz einfach eure Gurken einlegen könnt und habe mir dafür ein Basisrezept zusammen gestellt. Ihr könnt es natürlich ganz nach Lust und Laune anpassen und mit verschiedenen Gewürzen ausprobieren. Ich habe sie zB auch schon mit Chiliflocken eingelegt. Hier geht’s zum Rezept (KLICK). Da ich es nicht mag, wenn die Gurken zu sauer sind habe ich sie in weissem Balsamicoessig eingelegt. Ihr könnt, wenn ihr es sauer mögt auch ganz normalen Weissweinessig benutzten.

Gewürzgurken

Zutaten pro Glas

  • 1TL Senfkörner
  • 4-5 Pfefferkörner, gemischt
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Dillblüte oder 1 Strauch Dill
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2 Wacholderbeeren

Zutaten für den Sud

  • 1,5kg möglichst kleine Einmachgurken
  • 1EL Salz
  • 500ml weisser Balsamicoessig
  • 400ml Wasser
  • 200g Zucker

 

Zubereitung

  1. Gurken gründlich waschen und über Nacht in Salzwasser ziehen lassen Am nächsten Tag Gurken abwaschen und trocknen. Dicht an dicht in sterile Einmachgläser stellen
  2. In jedes Glas die oben aufgezählten Zutaten hineingeben
  3. Die Zutaten für den Sud aufkochen und in die Gläser einfüllen
  4. Die Gläser sofort verschliessen und bei 90 Grad für 30 Minuten einkochen

Abonniere den monatlichen Newsletter

Wenn Dir mein Beitrag gefallen hat kannst Du mir hier einen Kommentar hinterlassen. Ich freue mich sehr über Dein Feedback!