Gastbeitrag: Marzipanplätzchen und Mohnkekse

Ich bin sehr froh heute bei der lieben Jill im kleinen Kuliversum zu Gast sein zu dürfen. Ich bin Malou vom Blog Liebe mit Biss.com und darf heute einen kleinen Gastbeitrag schreiben. Da wir ja sehr kurz vor den Feiertagen sind, und jedes Fest einen guten und genussvollen Abschluss haben soll, habe ich 2 Keksrezepte ausgesucht, die man gemütlich bei einer Tasse Kaffee am Nachmittag oder frühen Weihnachtsabend geniessen kann.

dsc0442

Zutaten

Für 35 Marzipanplätzchen braucht ihr:

200g Marzipan Rohmasse (schaut euch unbedingt das Rezept von Jill an für die Marzipan Rohmasse, ganz einfach und unkompliziert, und um Welten besser als den, den es zu kaufen gibt.)
100g gemahlene Mandeln
1 Ei, 80gr Puderzucker
2El Amaretto
100gr Mehl
1 Eigelb, 2 El gehackte Mandeln für die Deko

dsc0429

Zubereitung

Und so werden sie gemacht:

Den Backofen auf 150 Grad vorheitzen. Den selbst gemachten Marzipan zerkleinern, mit den Mandeln, dem Ei, Puderzucker, Amaretto und Mehl zusammen in die Küchenmaschine geben und alle Zutaten zu einer kompakten Masse verkneten.

Das Backblech mit Backpapier auslegen.Hände mit kaltem Wasser anfeuchten. Vom Teig walnussgrosse Stücke abnehmen und zu gleichmässigen Kugeln formen. Auf das Backblech legen, und etwas platt drücken.

Plätzchen mit Eigelb bepinseln und mit gehackten Mandeln bestreuen. Auf der mittleren Schiene 12-15 Minuten backen.

dsc0436-1

Zutaten

Für 25 Mohn Kekse braucht ihr:

20min Zubereitungszeit, Backofen auf 180 Grad vorheitzen
100gr weisse Schokolade100gr Mehl
50gr ganze Mohnsamen
1/2 Tl Backpulver, 1 Prise Salz
100gr weiche Butter
100gr Zucker, 1 Ei

dsc0438-1

Zubereitung

Bas Backblech mit Backpapier auslegen. Die Schokolade grob hacken. Das Mehl mit dem Mohn und dem Backpulver vermischen.

Die Butter mit dem Zucker und der Prise Salz in der Küchenmaschine vermischen. Das Ei dazu geben und alles cremig aufschlagen. Dann die Mehlmischung auf einmal dazu geben und rasch unter der cremigen Masse verarbeiten, zuletzt die gehackte Schokolade dazu geben.

Mit zwei Teelöffeln etwas Teig abnehmen und mit ausreichend Abstand, das ist wichtig, denn die Kekse verlaufen zu grossen Talern im Backofen, als knapp walnussgrosse Häufchen auf das Backblech setzen.

In den Ofen schieben und für ca. 11 Minuten goldbraun backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Ein Genuss !!!!

Und fertig sind wunderbar schmackhafte Marzipan Plätzchen,so wie unwiederstehliche Mohn Cookies, die einen herrlichen Duft im ganzen Haus verbreiten…..Weihnachten kann kommen.

Liebe Jill, ich hoffe die beiden Rezepte gefallen dir, sie sind von Jessica, extra für dich!

Wir beide wünschen dir schöne Weihnachten, für dich und deine ganze Familie!

Liebe Grüsse Malou

Abonniere den monatlichen Newsletter

Wenn Dir mein Beitrag gefallen hat kannst Du mir hier einen Kommentar hinterlassen. Ich freue mich sehr über Dein Feedback!