Leserbeitrag: Kokos-Schoko-Kugeln

Guten Morgen!

Heute kann ich euch das erste Leser-Rezept für mein Blogevent Genussvoller Adventskalender zeigen :o) Die liebe Tine hat mir ein Rezept für leckere Bounty-Kügelchen mitgebracht! Sehen die nicht super lecker aus? Das Rezept muss ich auch unbedingt ausprobieren, denn ich liebe Bounty! Vielen lieben Dank!


Zutaten

200g dunkle Kuvertüre
400g Kokosraspel
1 Dose gezuckerte Kondensmilch
25g Butter

Zubereitung

  1. Butter und Kondensmilch unter rühren schmelzen
  2. Kokosraspel untermischen
  3. Erkalten lassen und Kugeln formen
  4. Kuvertüre im Wasserbad schmelzen
  5. Kugeln hineingeben und auf einem Gitter trocknen lassen
Jill
Jill

Moien!
Ich bin Jill und freue mich sehr, dass Du hier bist! Schau Dich ruhig um und lass Dich von meinen leckeren und einfachen Rezepten inspirieren! Falls Du Fragen zu einem Rezept hast oder Dir ein Fehler aufgefallen ist, kannst Du Dich gerne bei mir per E-Mail, Nachricht oder über die Kommentarfunktion melden. Danke!

Teilen

3 Comments

  1. 5. Dezember 2016 / 20:56

    Oops – sie sind sicher gut – aber wenn Du der Couverture ganz wenig Butter dazu gibst und diese nicht so heiss machst, dann glänzen sie auch noch – guten Apetit

    • Jill
      Autor
      6. Dezember 2016 / 8:51

      Vielen Dank für den tollen Tipp, das werde ich mal probieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.