Pasta mit Mangold und Kichererbsen

Pasta mit Mangold und Kichererbsen

20. Oktober 2019Jill

Prep time: 15 Minuten

Cook time: 15 Minuten

Serves: 2 Personen

Hallo!

heute habe ich wieder Comfort Food für euch! Pasta mit Mangold und Kichererbsen in einer cremigen Sahnesoße.

Pasta mit Mangold und Kichererbsen

Pasta gehen immer und gehören deshalb für mich auch regelmässig auf den Tisch. Zusammen mit Mangold und Kichererbsen ein wohliges Gericht für kalte und nasse Herbsttage. Wenn ihr etwas Zeit habt, empfehle ich euch eure Pasta selbst herzustellen. Dafür gibt es hier (KLICK) ein einfaches Rezept zum Nachmachen.

Rezept drucken

Pasta mit Mangold und Kichererbsen

  • Vorbereitungszeit: 15 Minuten
  • Kochzeit: 15 Minuten
  • Dauer: 30 Minuten
  • Für: 2 Personen

Leckere Herbstpasta mit buntem Mangold und Kichererbsen

Zutaten

  • 250 g Pasta
  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Olivenöl
  • 5-8 Stängel Mangold, je nach Größe
  • 70 ml Sahne
  • 1 TL Paprikapulver
  • 70 g Kichererbsen
  • Salz & Pfeffer
  • Chiliflocken

Zubereitung

  • 1)

    Pasta nach Packungsanleitung in Salzwasser kochen und abtropfen lassen.

  • 2)

    Schalotte und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden.

  • 3)

    Mangold putzen und den Stiel vom Blatt trennen. Den Stiel in circa 2 cm große Scheiben schneiden. Die Blätter ebenfalls in Scheiben schneiden.

  • 4)

    Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Knoblauch und Schalotten darin andünsten. Die Stiele hinzugeben und für circa 5 Minuten mit andünsten. Danach die Blätter hinzugeben und nochmals ein paar Minuten dünsten. Das ganze mit Sahne ablöschen.

  • 5)

    Die gekochten Kichererbsen hinzugeben und alles mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken.

  • 6)

    Mit der Pasta mischen und servieren. Dazu mit ein paar Chiliflocken garnieren.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vorheriges Rezept Nächstes Rezept