Moraba Kiwi – persische Kiwi Marmelade

12. Mai 2019Jill

Prep time: 20 Minuten

Cook time: 40 Minuten

Serves:

Hallo!

Ende März war ich wieder eine Woche im Iran und habe gelernt, wie ich Moraba Kiwi – eine persische Kiwi Marmelade zubereite. Neben Moraba Havij ist diese hier einer meiner Lieblingsmarmeladen aus dem Iran. Für diese Marmelade braucht ihr auch keine exotischen Gewürze wie Kardamom oder Safran.

Moraba Kiwi – persische Kiwi Marmelade

Zutaten

  • 3 kg Kiwi
  • 600 ml Wasser
  • 2,5 kg Zucker
  • Saft einer Limette

Zubereitung

  1. Zuerst das Wasser und den Zucker zu Sirup einkochen lassen und abkühlen lassen. Dafür den Topf für circa 20 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
  2. Die Kiwi schälen und in Scheiben und in das Sirupwasser legen.
  3. Das ganze noch einmal aufkochen lassen und bei mittlerer Hitze für 20 Minuten köcheln lassen.
  4. Die Limette aufschneiden und den Saft hinzugeben.
  5. Noch heiß in sterile Gläser füllen und abkühlen lassen.

Tipp: zwei Tropfen grüne Lebensmittelfarbe geben der Marmelade eine starke, grüne Farbe.

Rezept zum Drucken

Moraba Kiwi - persische Kiwi Marmelade

Zubereitungszeit20 Min.
40 Min.
Autor: Jill

Zutaten

  • 3 kg Kiwi
  • 600 ml Wasser
  • 2,5 kg Zucker
  • 1 Limette

Anleitungen

  • Zuerst das Wasser und den Zucker zu Sirup einkochen lassen und abkühlen lassen.
  • Dafür den Topf für circa 20 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
  • Die Kiwi schälen und in Scheiben und in das Sirupwasser legen.
  • Das ganze noch einmal aufkochen lassen und bei mittlerer Hitze für 20 Minuten köcheln lassen.
  • Die Limette aufschneiden und den Saft hinzugeben.
  • Noch heiß in sterile Gläser füllen und abkühlen lassen.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vorheriges Rezept Nächstes Rezept