Hibiskus Gin Tonic

Hibiskussirup und Hibiskus Gin Tonic | Weihnachtsmenü 2019

16. Dezember 2019Jill

Prep time: 5 Minuten

Cook time: 1 Stunde 30 Minuten

Serves: 1 Liter

Hallo!

Unser Weihnachtsmenü geht in die dritte Runde! Als Aperitif serviere ich euch einen leckeren Hibiskus Gin Tonic aus einem selbst gemachten Hibiskussirup.

∞ Weihnachtsmenü 2019 ∞

Hibiskus Gin & Tonic

***

Birnen Carpaccio

***

Beet Wellington

***

Spekulatius Tiramisu mit Bratäpfeln

Was benötigst Du für den Hibiskussirup?

Um den Hibiskussirup zu machen benötigst Du getrocknete Hibiskusblüten oder Hibiskustee. Beides funktioniert ganz gut. Dazu habe ich noch ein paar Weihnachtliche Gewürze wie Zimtstange und Sternanis benutzt. Da es sich um Sirup handelt, wird auch noch eine Menge Zucker benötigt sowie Wasser.

Wie wird der Hibsikussirup gemacht?

Als erstes wird das Wasser aufgekocht und die Hibiskusblüten darin für zehn Minuten ziehen gelassen. Ziehen sie länger wird das Aroma intensiver, also auch saurer. Sobald die zehn Minuten um sind wird der Saft einmal abgesiebt und die Hibiskusblüten kannst Du jetzt entsorgen. Den Saft kochst Du jetzt mit dem Zucker und den Gewürzen auf und lässt ihn auf mittlerer Hitze sirupartig einkochen. Dies dauert jetzt in etwa eineinhalb Stunden. Danach wird der Hibiskussirup in sterile Flaschen umgefüllt und gut verschlossen.

Anleitung zum Sterilisieren der Flaschen

  1. Gläser und falls vorhanden Glasdeckel heiß ausspülen und auf ein Backblech stellen
  2. Backblech mit den Gläsern in den Ofen geben
  3. Ofen auf 180 Grad Umluft stellen und die Gläser für 15 Minuten sterilisieren lassen
  4. Nach 15 Minuten den Ofen abschalten und Gläser kurz vor dem Einfüllen herausnehmen und etwas abkühlen lassen
  5. Gummiringe und Deckel in Wasser mit einem Schuss Essig für 5 Minuten auskochen lassen

Cheers mit Gin Tonic!

Um den Hibiskus Gin Tonic zu mischen braucht es etwas Eis, eine Zimtstange und Sternanis. Das Mischverhältniss kannst Du auch selbst entscheiden. Da ich den Hibiskus Gin Tonic etwas süsser mag, gebe ich gleichviel Hibiskussirup hinein wie Gin. Das ganze schütte ich dann mit etwa 200ml Indian Tonic Water auf. Wenn Du den Gin Tonic etwas stärker haben willst, gebe nur 150ml davon hinein.

Hier findest Du die Rezepte meiner Blogger Freunden

Mypickedfood.lu • Herzhafte Käseplätzchen
Spiffing Ideas • Rote Bete Blinis mit Crème Fraîche, Lachs und Avocado
Liebemitbiss • Goldwürfel

Rezept zum Drucken

Rezept drucken

Hibiskussirup und Hibiskus Gin Tonic

  • Vorbereitungszeit: 5 Minuten
  • Kochzeit: 1 Stunde 30 Minuten
  • Dauer: 1 Stunde 35 Minuten
  • Für: 1 Liter

Selbstgemachter Hibiskussirup, verfeinert mit Zimt und Sternanis. Dieser Sirup ist die Basis für einen leckeren Gin Tonic.

Zutaten

Hibiskussirup

  • 50 g Hibiskusblüten
  • 500 g Zucker
  • 2,5 L Wasser
  • 1 Zimtstange
  • 2 Sternanis

Hibiskus Gin Tonic

  • 1 Zimtstange
  • 2 Hibiskusblüten
  • 3 Eiswürfel
  • 5 cl Hibiskussirup
  • 5 cl Gin
  • 200 ml Indian Tonic Water

Zubereitung

Hibiskussirup

  • 1)

    Zuerst 50g Hibiskusblüten mit 2,5 Liter Wasser aufkochen lassen und während 10 Minuten ziehen lassen.

  • 2)

    Den Saft abschütten und zusammen mit dem Zucker, Sternanis und Zimtstange aufkochen lassen und bei mittlerer Hitze für 1,5 Stunden einköcheln lassen, bis eine sirupartige Konsistenz entsteht.

  • 3)

    Den Sirup noch einmal durch ein Sieb geben um die Gewürze zu entfernen. Das ganze in sterile Flaschen umfüllen und gut verschliessen.

Hibiskus Gin Tonic

  • 1)

    Eiswürfel, Zimtstange und Sternanis in ein Glas geben und mit Sirup, Gin und Indian Tonic Water auffüllen und sofort geniessen.

Nutrition

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vorheriges Rezept Nächstes Rezept