Gurken Radieschen Salat

Hallo!

Der Frühling ist endlich da! Und mit ihm wieder tolle Salate, wie zB dieser köstliche Gurken Radieschen Salat. Zusammen mit frischer Pfefferminze, salzigem Feta und Chiliflocken ergibt es einen erfrischenden frühlingshaften Salat, der einfach und schnell als Beilage gemacht ist.

Tipp: Damit der Salat eine vielfältige Struktur bekommt habe ich die Radieschen und Gurke in verschieden große Stücke geschnitten und gehobelt.

Gurken Radieschen Salat

Zutaten

  • 1 Salatgurke
  • 1 Bund Radieschen
  • 1 TL Sesamsamen
  • 1 Msp Chiliflocken
  • 2 EL Balsamico Essig
  • 2 EL Olivenöl
  • 8 Würfel eingelegter Feta
  • Salz
  • Pfeffer
  • Pfefferminz

Zubereitung

  1. Die Salatgurke und die Radieschen gut waschen. Beide in Stücke schneiden oder hobeln und auf einem Teller anrichten.
  2. Das Gemüse mit Balsamico Essig beträufeln und mit Sesamsamen und Chiliflocken bestreuen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Die Feta Würfel abtropfen lassen und über den Salat bröckeln.
  4. Das ganze mit Pfefferminzblätter garnieren und einen Schuss Olivenöl dazugeben.
  5. Sofort servieren und gut vermischen.

Rezept zum Drucken

Gurken Radieschen Salat

Portionen: 4 Personen
Autor: Jill

Zutaten

  • 1 Salatgurke
  • 1 Bund Radieschen
  • 1 TL Sesamsamen
  • 1 Msp Chiliflocken
  • 2 EL Balsamico Essig
  • 2 EL Olivenöl
  • 8 Würfel eingelegter Feta
  • Salz
  • Pfeffer
  • Pfefferminz

Anleitung

  • Die Salatgurke und die Radieschen gut waschen.
  • Beide in Stücke schneiden oder hobeln und auf einem Teller anrichten.
  • Das Gemüse mit Balsamico Essig beträufeln und mit Sesamsamen und Chiliflocken bestreuen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Die Feta Würfel abtropfen lassen und über den Salat bröckeln.
  • Das ganze mit Pfefferminzblätter garnieren und einen Schuss Olivenöl dazugeben.
  • Sofort servieren und gut vermischen.
Hast Du das Rezept ausprobiert?Ich würde mich sehr freuen, wenn Du mich daran teilhaben lässt! Markiere mich einfach @kleineskuliversum und benutze #kleineskuliversum
Jill
Jill

Moien!
Ich bin Jill und freue mich sehr, dass Du hier bist! Schau Dich ruhig um und lass Dich von meinen leckeren und einfachen Rezepten inspirieren! Falls Du Fragen zu einem Rezept hast oder Dir ein Fehler aufgefallen ist, kannst Du Dich gerne bei mir per E-Mail, Nachricht oder über die Kommentarfunktion melden. Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter

mehr inspiration