Gewürz Öl

Gewürz Öl

Guten Morgen!

Heute zeige ich euch, wie ihr Öl ganz leicht aromatisieren könnt. Ich habe mich für ein Gewürz Öl entschieden, mit Chilis, Rosmarin, Pfeffer, Paradieskörner und Knoblauch. Und das beste? Ihr könnt das Öl wunderbar verschenken, zB an Weihnachten. Denn bis dahin konnte es gut durchziehen und die Aromen konnten sich schön entfalten. Wichtig ist, dass ihr getrockneten Rosmarin und Chilis verwendet, da sonst die Gefahr sehr hoch ist, dass euch das Öl schimmelt. Ich hatte noch getrocknete Chilis im Vorratsschrank, jedoch keinen Rosmarin mehr. Den habe ich schnell für 8 Minuten bei 100 Grad Umluft im Ofen getrocknet. Passt auf jeden Fall auf, dass er euch nicht zu dunkel wird, da der Rosmarin dadurch Bitterstoffe entwickelt.

Wozu wird Gewürz Öl verwendet?

  • Pizza
  • Brot
  • Pasta
  • zum Verschenken

Lecker für jeden Tag

Hier findet ihr alle Rezepte zum Thema „Geschenke aus der Küche“

Ina von Applethree • Mini-Maulwurfkuchen
Stephie von kohlenpottgourmet • Steinpilzrisotto im Glas
Roland von Fränkische Tapas • Lebkuchen
Julia von JulesMoody.com • Brotzeitgewürz für die Mühle
Bo von Bo’s Kitchen • Schokozucker
Marie-Louise von Küchenliebelei • Kürbis-Gewürz-Sirup
Elsa von Einfach Elsa • Leckerer Winterkakao als Geschenk
Marie von Familie aus Bamberg • Müsliriegel, bunte Schokolade und Nuss-Pralinen
Silke von Blackforestkitchen • Geschenke aus der Küche für die ganze Familie
Jessi von Jessis Schlemmerkitchen • Zitronen-Rosmarin-Salz
Alexa von Keks&Koriander • Farbsalz

Jill
Jill

Moien!
Ich bin Jill und freue mich sehr, dass Du hier bist! Schau Dich ruhig um und lass Dich von meinen leckeren und einfachen Rezepten inspirieren! Falls Du Fragen zu einem Rezept hast oder Dir ein Fehler aufgefallen ist, kannst Du Dich gerne bei mir per E-Mail, Nachricht oder über die Kommentarfunktion melden. Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.