Gebackene Möhren mit Feta und Pesto

10. März 2019Jill

Prep time: 15 Minuten

Cook time: 30 Minuten

Serves: 4 Personen

Hallo!

Gebackene Möhren mit Feta mag ich sehr gerne. Dadurch, dass sie im Ofen gebacken wurden, bekommen sie ein schönes Röstaroma, das ich persönlich sehr mag. Damit die Möhren noch eine leichte Süsse bekommen, habe ich sie mit etwas Ahornsirup karamellisieren lassen. Für den salzigen Touch habe ich kurz vor Ende noch etwas Feta darüber gekrümelt und damit überbacken. Ich sag’s euch, das ist einfach super lecker!

Wenn ihr Möhren mit Grün bekommt, hebt dies unbedingt auf, daraus kann man ein super tolles Pesto zubereiten! Dazu passen Möhren, vor allem Walnüsse sehr gut. Wenn ihr wollt, könnt ihr noch Käse zum Pesto hinzugeben, ich habe es aber bewusst weg gelassen, da ich zu den Möhren schon Feta benutze. Mit der Portion Pesto, die ihr aus dem Rezept bekommt habt ihr sicher etwas übrig. Deswegen lohnt es sich, das Pesto im Kühlschrank mit Öl bedeckt aufzubewahren und mit Pasta, Gemüse oder auf dem Butterbrot zu essen. Wenn ihr es länger haltbar machen möchtet, könnt ihr es auch portionsweise einfrieren.

Gebackene Möhren mit Feta und Pesto

  • Die Möhren könnt ihr super variieren: mit oder ohne Ahornsiurp, mit orientalischen Gewürzen wie Harissa, Ras El Hanout oder Zaat’ar, verschiedenen Nüssen und Pesto, usw.
  • Das Pesto könnt ihr natürlich auch ganz nach Wahl anpassen. Wenn ihr kein Möhrengrün habt, könnt ihr auch anderes Grünzeug benutzen.
  • Mit diesen Möhren habt ihr eine köstliche Beilage, die garantiert schmecken wird.
  • Beim Pesto das Öl nach und nach eingiessen, je nach Menge des Grüns kommt ihr mit weniger aus oder müsst mehr verwenden.
Rezept drucken

Gebackene Möhren mit Feta und Pesto

  • Vorbereitungszeit: 15 Minuten
  • Kochzeit: 30 Minuten
  • Dauer: 45 Minuten
  • Für: 4 Personen

Zutaten

  • 500 g Möhren, mit Grün
  • 1 EL Öl
  • 1-2 EL Ahornsirup
  • 50 g Feta
  • 10 Walnüsse, geschält
  • 75 ml Öl
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  • 1)

    Den Ofen auf 200 Grad Umluft vorheizen.

  • 2)

    Währenddessen die Möhren schälen und mit Öl bestreichen. Auf ein Backblech legen und mit Salz und Pfeffer bestreuen. Die Möhren jetzt für 20-25 Minuten im Ofen backen lassen.

  • 3)

    Nach der Backzeit die Möhren mit Ahornsirup bestreichen und mit Feta bestreuen. Nochmals für 5-10 Minuten in den Ofen geben.

  • 4)

    Während dieser Zeit das Grün mit den Walnüssen, Salz und Pfeffer pürieren. Nach und nach das Öl hinzugeben, bis eine sämige Masse entsteht.

  • 5)

    Die Möhren noch warm mit dem Pesto servieren.

Notizen

Beim Pesto das Öl nach und nach eingiessen, je nach Menge des Grüns kommt ihr mit weniger aus oder müsst mehr verwenden.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vorheriges Rezept Nächstes Rezept