Blumenkohl Tikka Masala

Blumenkohl Tikka Masala

Hallo!

Heute zeige ich euch ein blitzschnelles Rezept für ein äusserst leckeres Blumenkohl Tikka Masala. Es ist wunderbar aromatisch und ihr bekommt bestimmt Fernweh bei diesem Rezept! :o)

Blumenkohl Tikka Masala

Blumenkohl Tikka Masala

Für das Blumenkohl Tikka Masala wird der Blumenkohl zuerst in mundgerechte Röschen geteilt, in Salzwasser gekocht und dann schön angebraten. Dazu habe ich in diesem Rezept Ghee verwendet. Wie ihr das selbst machen könnt, habe ich vor einiger Zeit schon einmal gezeigt (KLICK). Damit das ganze schön aromatisch wird, werden Fenchel- und Koriandersamen zusammen mit Kardamomkapseln in einer Pfanne ohne Öl angeröstet. Dadurch können sie ihr Aroma ideal entfaltet. Doch Vorsicht – sie können schnell verbrennen! Deswegen das ganze bei mittlerer Hitze anrösten bis die Gewürze zu duften anfangen, dabei regelmässig die Pfanne schwenken. Mit Hilfe eines Mörsers werden sie dann fein gemahlen. Die Gewürze werden dann weiterhin zusammen mit Knoblauch, Ingwer und Schalotten zerstampft, bis eine homogene Paste entsteht. Das ganze wird dann noch mit Salz, Garam Masala, Tomatenmark und dem Saft einer halben Limette vermischt. Das Rezept für Garam Masala habe ich euch auch schon einmal vor einer Weile an die Hand gegeben (KLICK), jetzt könnt ihr es Mal für ein Rezept von mir nutzen ;o) Zum Schluss wird dann alles zusammen in einer Pfanne erhitzt und mit dem Joghurt sowie dem Blumenkohl gemischt.

Das Resultat ist wunderbar cremiger Blumenkohl Tikka Masala. Dieser kann dann entweder mit Jasmin Reis oder frischem Naan Brot serviert werden.

Wollt ihr euer Blumenkohl Tikka Masala schön scharf? Dann schneidet eine Chilischote in feine Scheiben und gebt es unter die Soße. Alternativ könnt ihr es auch sofort mit in der Paste verarbeiten. Solltet ihr Koriander mögen, kann ich euch auch nur wärmstens empfehlen das ganze mit frischen Koriander zu bestreuen und zu genießen :o)

Jill
Jill

Moien!
Ich bin Jill und freue mich sehr, dass Du hier bist! Schau Dich ruhig um und lass Dich von meinen leckeren und einfachen Rezepten inspirieren! Falls Du Fragen zu einem Rezept hast oder Dir ein Fehler aufgefallen ist, kannst Du Dich gerne bei mir per E-Mail, Nachricht oder über die Kommentarfunktion melden. Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.