• Weihnachtlicher Aperol Spritz | Weihnachtsmenü 2018

    Jill
    • Vorbereitungszeit: 5 Minuten
    • Kochzeit: 5 Minuten

    Hallo! Bei mir gibt es zum Aperitif einen weihnachtlichen Aperol Spritz und mit diesem stoße ich mit euch zum Weihnachtsmenü 2018 an. Dieses Jahr können wir neben Malou von Liebe mit Biss und Thessy und Carole von Spiffing Ideas auch noch Jeia von mypickedfood und Claudia von Claudia vous régale in unserer Runde begrüssen. Alle haben die verschiedensten Menüs  für euch zusammen gestellt, damit ihr auch genug Inspiration für euer diesjähriges Weihnachtsmenü bekommt :o) PS: Weiter unten, unter dem Rezept, findet ihr auch das Menü vom letzen Jahr. Einige von euch wissen sicher schon, dass ich im Sommer kaum die Finger von meinem Lieblingsgetränk Aperol Spritz lassen kann. Nun ja, im Winter ist es mir dafür meist zu kalt. Auf dem Weihnachtsmarkt in Luxemburg habe ich…

    Mehr lesen
  • Weihnachtliches Apfel Quark Dessert

    Jill
    • Vorbereitungszeit: 15 Minuten
    • Kochzeit: 20 Minuten

    Hallo! Es dauert nicht mehr lange und Weihnachten steht vor der Tür. Da passt ein weihnachtliches Apfel Quark Dessert doch sicher perfekt, oder? Letztes Jahr hatte ich euch auch schon etwas mit Äpfeln in einer Rettung gezeigt. Es gab Apfelstrudel…

    Mehr lesen
  • Massaman Curry mit Gemüse

    Jill
    • Vorbereitungszeit: 30 Minuten
    • Kochzeit: 15 Minuten

    Hallo! Dass ich die thailändische Küche liebe wisst ihr sicher schon. Aber wisst ihr, welches Gericht ich am liebsten habe? Das aromatische Massaman Curry! Davon konnte ich in den Monaten, in denen ich in Thailand war einfach nicht genug bekommen.…

    Mehr lesen
  • Garam Masala

    Jill
    • Vorbereitungszeit: 10 Minuten

    Hallo! In der aktuellen „Lecker für jeden Tag“-Aktion geht es heute um Kräuter und Gewürze. Für dieses Thema habe ich eine traditionelle Gewürzmischung aus Indien vorbereitet: Garam Masala. Masala bedeutet so viel wie „Mischung“ und besteht aus getrockneten Gewürzen und…

    Mehr lesen
  • Kräuter Salz

    Jill
    • Vorbereitungszeit: 20 Minuten
    • Kochzeit: 8 Stunden

    Hallo! Ein weiteres Rezept für eure Kräuter habe ich heute, denn es geht um Kräuter Salz und wie ihr sie selber machen könnt. Es ist wirklich sehr einfach und die Salze lassen sich auch super verschenken. In den folgenden Wochen…

    Mehr lesen
  • Gewürz Öl

    Jill
    • Vorbereitungszeit: 10 Minuten

    Guten Morgen! Heute zeige ich euch, wie ihr Öl ganz leicht aromatisieren könnt. Ich habe mich für ein Gewürz Öl entschieden, mit Chilis, Rosmarin, Pfeffer, Paradieskörner und Knoblauch. Und das beste? Ihr könnt das Öl wunderbar verschenken, zB an Weihnachten.…

    Mehr lesen
  • Bunter Tomatensalat mit Burrata

    Jill
    • Vorbereitungszeit: 30 Minuten

    Hallo! Wenn es draußen heiß ist lädt ein bunter Tomatensalat mit Burrata zum Freudenmahl ein. Er ist herrlich leicht, aromatisch und erfrischend. Dazu gibt es noch den deliziösen Burrata. Er ist viel cremiger und intensiver als Mozzarella. Für den Salat…

    Mehr lesen
  • Möhrensuppe mit Kokosnussmilch und Chili

    Jill
    • Vorbereitungszeit: 30 Minuten
    • Kochzeit: 30 Minuten

    Hallo! Es wird endlich herbstlich und gemütlich. Da esse ich am allerliebsten wärmende Suppen, wie zum Beispiel diese köstliche Möhrensuppe mit Kokosnussmilch und Chilli Salz (Rezept folgt am Samstag!). Kurkuma verleiht dem ganzen noch eine gesund, leckere Note und gibt…

    Mehr lesen
  • Selbstgemachtes Chili Salz

    Jill
    • Vorbereitungszeit: 10 Minuten
    • Kochzeit: 8 Stunden

    Ich habe euch ja schon gezeigt, wie ihr ein herrliches Kräuter Salz machen könnt. Heute zeige ich euch dann auch gleich, wie ihr Chili Salz zu Hause machen könnt. Seit ich meinen Dörrapparat habe trockne ich vor allem Kräuter aus…

    Mehr lesen
  • Eingelegte Cherrytomaten

    Jill
    • Vorbereitungszeit: 10 Minuten
    • Kochzeit: 8 Stunden

    Nichts schmeckt mehr nach Sommer als eingelegte Cherrytomaten, nicht wahr? Und ihr könnt euch diesen Genuss und das Gefühl von Sommer ganz einfach konservieren, indem ihr die getrockneten Cherrytomaten in Olivenöl einlegt. Das schwierigste am ganzen Rezept ist das warten.…

    Mehr lesen