Tapas Party: Gebratene Champigons

Morgen, meine lieben Leser!

barcelona2016-5

Weiter geht’s mit meiner kleinen Tapas Sause. Ich hoffe ihr mögt Pilze und Knoblauch? Diese werden heute nämlich eine ganz grosse Rolle spielen. Wenn ich an Tapas denke, läuft mir das Wasser im Mund zusammen. In Spanien habe ich mich immer wieder so sehr darauf gefreut, abends bei einem Bier diese Leckereien zu schlemmen. Dabei handelte es sich um nicht all zu grosse Portionen, dennoch wurde ich satt dabei und einige Male lag ich auch mal im Futterkoma, da ich einfach zu viel davon gegessen habe. Das soll vorkommen… Würde ich in Spanien leben, könnte man mich nach einigen Monaten nur noch rollen! :o)

gebratene-pilze-tapas-4

Zutaten

500gr kleine weisse oder braune Champignons
5 Zehen Knoblauch
2 EL weissen Balsamico Essig
1/2 Bund Petersilie
Butter zum Braten
Salz, Pfeffer und Paprikapulver

gebratene-pilze-tapas

Zubereitung

Die Champignons schälen und falls nötig teilen oder vierteln, damit sie die gleiche Grösse haben. Die Butter in einer Pfanne warm werden lassen und die Champignons darin anbraten. Achtet jedoch darauf, dass sie nicht verbrennen, also lieber nach ein paar Minuten die Temperatur niedriger stellen. Währenddessen den Knoblauch schälen und fein würfeln. Den Knoblauch zu den Champignons geben und alles garen. Die Petersilie klein hacken.  Die Champignons mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken und kurz die Gewürze in der Pfanne mit braten. Mit dem Balsamico Essig die gebratenen Champignons ablöschen und in der Pfanne schwenken. Danach die Petersilie hinzufügen und noch warm servieren.

Probiert das Rezept auch mal mit gemischten Pilzen! Ein Traum! :o)


Euch hat mein Rezept gefallen? Dann würde ich mich riesig freuen, wenn ihr mir einen lieben Kommentar hinterlassen könntet oder das Rezept mit euren Freunden teilt. Falls ihr eins meiner Rezepte ausprobiert habt, würde ich mich sehr über ein Foto freuen! Verlinkt mich doch einfach auf Facebook oder Instagram (@ kleineskuliversum und # kleineskuliversum) und zeigt her eure Fotos und Kreationen! :o)
Jill

Abonniere den monatlichen Newsletter

3 Comments

  1. Hallo Jill,
    Richtig schön, wie du uns in die Welt der Tapas entführst! Da bekomme ich direkt Lust auf Spanien.

    Hab noch einen schönen Tag,

    Mimi

Wenn Dir mein Beitrag gefallen hat kannst Du mir hier einen Kommentar hinterlassen. Ich freue mich sehr über Dein Feedback!